P2P Abend: Von Zukunftsforschern für Zukunftsforscher

Vor der Sanierung Sredzkistr.44

Wir laden ein, für den 11.01.2018 um 19:30 Uhr

Die Advanced Foresight Group lädt (angehende) Zukunftsforscherinnen und Zukunftsforscher zum Peer2Peer Erfahrungsaustausch von und mit K. Christoph Keller, Dr. Bernhard Albert, Dr. Stefan Niederhafner sowie Verena Bischoff und André Winzer ein. Daneben bieten wir die Möglichkeit das Genossenschaftsprojektes Generationenwohnen der Selbstbau e.G. im Musterhaus Sredzki44 kennenzulernen.

 

Start: ab 19.30 Uhr
Sredzkistraße 44 in 10435 Berlin

Angedacht sind folgende Themen:

Impuls: 15 Min
Dr. Bernhard Albert von Foresight Solutions berichtet über die Zukunft der Kriminalität. Unter seiner wissenschaftlichen Leitung hat ein Team aus drei Beratungshäusern die wichtigsten Entwicklungen in diesem Feld identifiziert und beschrieben. Auftraggeber war das Kuratorium Sicheres Österreich in Wien, das dort das Innenministerium und das Bundeskriminalamt berät. Mitgewirkt haben Thomas Kolonko und Paavo Lammert von 4strat, die die Auftragnehmer waren, sowie André Winzer und Verena Bischoff von Schaltzeit.

Diskussion:
Dr. Stefan Niederhafner von SUDECO – Foresight for Sustainable Transformation www.sudeco.eu – diskutiert gemeinsam mit Ihnen, wie die Klimafolgenanpassung von Kommunen stattfinden kann. Es geht dabei um Stadtmodernisierung.

Projektinsights:
Christoph Keller von der aveniture berichtet aus einem aktuellen Projekt.

Spielzeit:
André Winzer und Verena Bischoff von der Schaltzeit stellen Ihnen ein analoges Brettspiel zu Digitalisierung der Industrie vor. Dabei geht es vor allem darum, wie wir den Menschen als flexibelste Komponente der Produktion nicht durch Automatisierung verlieren.
Wir werden das Spiel gemeinsam in 2 Gruppen ausprobieren.

Offener Ausklang bei Bier und Wein.
Um Anmeldung wird gebeten. Anmeldung via E-Mail an winzer@schaltzeit.com. Die Plätze sind auf maximal 30 Personen begrenzt. Die Veranstaltung ist eine Peer2Peer Veranstaltung und richtet sich an Zukunftsforscherinnen und Zukunftsforscher sowie solche, die es werden wollen.

PS: So wie auf dem Bild sieht es dort nicht mehr aus.

Herzliche Grüße

André Winzer

André Winzer studierte Internationale Betriebswirtschaftslehre an der Europa Universität Viadrina Frankfurt (Oder) und an der Jönköping International Business School (JIBS) mit dem Schwerpunkt Internationales Management. In seiner beruflichen Vergangenheit sammelte er Erfahrungen beim schwedischen Business Inkubator Creative Center, dem indischen Open Source Start-Up Azri Technologies sowie als Technology Exploration Scout bei den Telekom Innovation Laboratories (T-Labs) in Berlin. Im Jahre 2006 gründete er die Schaltzeit GmbH die sich seit mittlerweile 10 Jahren mit dem Thema Innovation und Strategic Foresight auseinandersetzt. Er ist Mitbegründer der Advanced Foresight Group, Mitglied des Netzwerks für Zukunftsforschung und des Kapitel 21 der Ernst Reuter Gesellschaft. Seit mehr 3 Jahren ist er beratend für das Fraunhofer IAO Innovationsnetzwerk Produktionsarbeit 4.0 tätig.